Stifteversenken

Das sieht aber witzig aus, wie die da so in der Hocke balancieren, was machen die denn da?

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
  Pro Teilnehmer: 1 Kugelschreiber, 1 Flasche, 0.5-1 Meter Schnur
So gewinnt man – Ziel des Spiels
  Wer seinen Stift am schnellsten versenkt, hat gewonnen
Regeln und Regelverstöße
  Ein Stift wird mithilfe einer Schnur am Gürtel (oder woanders) des Teilnehmers befestigt.
Der Stift muss dann ohne das Seil oder den Stift zu berühren, in eine Flasche am Boden manövriert werden

– Schnur darf nicht berührt werden
– Stift darf nicht berührt werden
– je nach vorliebe darf auch die Falsche nicht berührt werden

Spielvarianten
  – der Schnellste der 1 Stift in 1 Flasche versenkt hat, hat gewonnen
– wer in einer gewissen Zeit die Meisten Flaschen getroffen hat, hat gewonnen

 

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , , , , ,

Raum/Fläche

, , , , ,

Spielzeit in Minuten

, , ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stifteversenken“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben