Loriots Sofa

Zwei Teams, vier Plätze und völlige Namensverwirrung.

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Ihr benötigt lediglich einen Raum mit einem großen Stuhlkreis mit einem Stuhl mehr als Mitspieler*innen.
Vier dieser Stühle (oder ein Sofa mit vier Plätzen) stehen mit etwas Abstand zum restlichen Stuhlkreis in einer Linie nebeneinander. Alle Mitspieler/innen nehmen auf den Stühlen Platz. Ein Stuhl, der nicht Teil des “Sofas” ist bleibt frei. Die Spieler werden via Abzählen in zwei Teams (A, B, A, B/1, 2, 1, 2,…) eingeteilt. Das bedeutet die Teammitglieder sitzen nun mit jeweils einem gegnerischen Teammitglied zwischeneinander.
Nun schreiben alle ihren Vornamen auf einen kleinen Zettel und schmeißen diesen in einen Lostopf. Danach wird der Lostopf herumgegeben und jede*r zieht einen Namen aus dem Lostopf. Auf diesen Namen wird diese Person jetzt hören.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Ziel des Spiels ist es, dass alle vier Plätze des Sofas von den eigenen Teammitgliedern besetzt werden.
Regeln und Regelverstöße
Die vier Plätze sollen vom eigenen Team besetzt werden, dazu wird das Prinzip von “mein rechter, rechter Platz ist frei” angewendet. Die Person links vom freien Stuhl darf sich eine Person im Raum herwünschen, es wird immer die Person aufstehen und zum freien Platz kommen, die den Namenszettel der aufgerufenen Person besitzt. Um die Verwirrung perfekt zu machen, müssen nun die Person, die aufgerufen hat und die Person, die auf den freien Platz gekommen ist, ihre Namenszettel miteinander tauschen. Ein neuer Platz ist somit frei geworden, eine neue Person wird aufgerufen… Ein Namenskarrusell kommt in Gang, das erst gewonnen ist, wenn alle vier Plätze des Sofas in der Hand eines Teams sind.Schnell verliert man bei dem Spiel den Überblick, wer nun von wem die Namenskarte besitzt, der Effekt des Spieles ist natürlich kaputt, wenn sich Teammitglieder untereinander Hinweise und Tipps geben.
Spielvarianten
Um etwas besser den Überblick zu behalten wer im eigenen Team ist, können äußere Hinweise hilfreich sein. Zum Beispiel trägt Team A: Caps oder Brillen oder Tücher um den Arm.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , ,

Raum/Fläche

, ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Loriots Sofa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben