Jäger und Hase

Ein Fangspiel mit Ball: Jäger*Innen gegen Hasen. Wer gewinnt?

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Es wird ein Ball benötigt.
Anfangs wird ein Jäger(Fänger) aus der Gruppe bestimmt.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Das Ziel endet, wenn jeder Hase zu einem Jäger wurde.
Regeln und Regelverstöße
Der Jäger versucht mit seinem Wurfgeschoss (Ball) die Hasen zu treffen. Wenn ein Hase den Ball berührt wird er selbst zu einem Jäger und unterstützt diesen. Die Hasen versuchen natürlich zu überleben. Die Jäger dürfen mit dem Ball in der Hand maximal 3 Schritte laufen, d.h. es muss der Ball zwischen den Jägern hin-und hergeworfen werden. Das Spielfeld sollte definiert sein.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , , ,

Raum/Fläche

, ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jäger und Hase“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben