Kuhstall

Tierisch einfach die Gruppe durchmischen: beim Kuhstall ist alles möglich.

Beschreibung

3er Teams bilden einen Kuhstall. 2 formen das Dach, der 3. ist die Kuh unter dem Dach.
Bei der Anweisung “Kuh” muss sich jede Kuh einen neuen Stall suchen.
Bei “Stall” löst sich der Stall auf und muss einen neuen Dachpartner und eine neue Kuh finden.
Bei “Kuhstall” löst sich alles auf und jeder muss sich wieder zu 3. zusammensuchen und egal was er vorher war sich wieder zu einem Kuhstall mit Kuh organisieren.
Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
– 3 Personen-Gruppen
– Pro Gruppe bilden 2 das Dach des Stalls und einer die Kuh im Stall
– Leiter ruft Anweisungen wie in der Beschreibung bereits erwähnt
– wenn 1 Person übrig bleibt darf dieser TN die Anweisung rufen und sich so eine Möglichkeit ergattern wieder ins Spiel zu kommen. So bleibt immer einer übrig zum Befehle rufen
– wenn 2 Personen übrig bleiben kann der Leiter mitspielen, damit es aufgeht
So gewinnt man – Ziel des Spiels
In diesem Spiel gibt es ´keinen Gewinner und keinen Verlierer. Ziel des Spiels ist es sozial miteinander warm zu werden, sich auszupowern und Spaß zu haben.
Regeln und Regelverstöße
– pro Stall nur eine Kuh
– jeder Stall wird aus 2 Personen gebaut
– man darf sowohl als Kuh, als auch als Stall bei den Anweisungen nicht bei den selben Personen bleiben
Spielvarianten
Wie bereits erwähnt kann man die TN Anweisungen geben lassen wenn jemand übrig bleibt.
Das Spiel kann man natürlich auch in ein Kennenlernspiel abwandeln indem man vielleicht sagt … “alle Kühe die schon mal in einem anderen Land waren wechseln den Stall” oder so. Die Möglichkeiten sind oft unbegrenzt.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, , ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , ,

Raum/Fläche

, , , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kuhstall“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben