Ich-Spiel

Wer Lacht verliert … aber wenigstens haben sie was zu lachen!

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Gruppe sitzt in einem Kreis
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Es gibt keine Gewinner, nur lustige Sätze und viel zu lachen.
Regeln und Regelverstöße
Das Spiel beginnt, sobald der / die Erste in der Runde das Wort: “Ich” sagt, alle anderen tuen Ihr / Ihm das dann reihum gleich.
Falls eine Person lachen sollte bekommt sie ein Wort, das sie zu dem “Ich” dazusagen muss von der Person rechts (z.b. Ich laufe)
Nun muss diese Person, wenn sie an der Reihe ist nicht nur “Ich” sagen, sonder ebenfalls die hinzugefügten Wörter.Am Ende kommen immer ganz witzige Sätze dabei raus, bei denen es schwierig ist, sich ein Lachen zu verkneifen.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, ,

Raum/Fläche

, , , , , ,

Spielzeit in Minuten

,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ich-Spiel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben