Finger Rockets

Zwei Teams. Gummibänder. Und los gehts.

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Die Gruppe wird in zwei gleichgroße Teams aufgeteilt. Jedes Team bekommt eine eigene Base zugeteilt (bestenfalls ein eigener Raum). Im besten Fall werden die Räume durch einen Flur oder ein weiteres Zimmer voneinander getrennt, damit ein “neutrales” Gebiet dazwischen entsteht. Jedes Team darf alle Gegenstände im Raum (Tische, Stühle, Decken, Kissen ect.) ihrem Belieben nach zu Schutzbarrieren aufstellen. Die Türdurchgänge selber dürfen nicht zugestellt werden. Jedes Teammitglied wird mit einer Schutzbrille (wichtig wegen Augenverletzungen!) und drei Einmachgummis ausgestattet.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Sobald der/die Spielleiter/in das Spiel eröffnet, dürfen die Teams ihre Base verlassen und versuchen in die gegnerische Base vorzudringen. Dabei werden die Einmachgummis als Geschosse genutzt um die Gegner zu treffen. Ein getroffener Gegner scheidet sofort aus dem Spiel aus und lässt seine übrige Munition an Ort und Stelle liegen (Er darf seinem Team weder Tipps, noch Hinweise geben). Auf dem Boden liegende Gummis können wieder eingesammelt werden und erneut verwendet werden.
Das Team das alle Gegner getroffen hat, hat gewonnen.
Regeln und Regelverstöße
Es zählen nur direkte Treffer! (Abprallende Geschosse von Decken, Wänden oder Hindernissen zählen also nicht).
Die Einmachgummis dürfen nicht geworfen werden, sondern müssen durch mind. einen Finger gehalten und mit den anderen Hand auf Spannung gezogen und dann losgelassen–> geschossen werden.
Ehrlichkeit ist ein wichtiger Faktor! Manchmal merkt man es nicht wenn man getroffen wurde und muss seinem Gegner vertrauen, dass er die Wahrheit sagt. Manchmal merkt man selber, dass man getroffen wurde ohne, dass der Gegner es bemerkt hat, hier muss auch Ehrlich angezeigt werden, dass man nun ausscheidet.
Spielvarianten
Treffer am Kopf zählen nicht.
Eine Gruppe verteidigt ihre Base, die Andere hat keine eigene Base.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

Gern gespielt bei

Gruppenphase

,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , ,

Raum/Fläche

, , , ,

Spielzeit in Minuten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Finger Rockets“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben