Der legendäre Geschichtenerzähler

Die etwas andere Möglichkeit Geschichten zu erzählen!

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Die Gruppe sitzt im Kreis
Jemand, der das Spiel nicht kennt, wird vor die Tür geschickt. (können auch mehrere Personen sein)
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Der / die Geschichtenerzähler_in versteht die Logik hinter dem Spiel
Regeln und Regelverstöße
Der Rest der Gruppe wird in das Spiel eingeweiht.
Die Person die vor der Tür steht, wird irgendwann wieder hereingeholt und darf Ja/Nein-Fragen stellen um eine Geschichte herauszufinden, die sich die Gruppe angeblich ausgedacht hat.
Die Gruppe antwortet aber in einem bestimmten Muster auf die Fragen(z.b. Ja-Ja-Nein und dann wieder Ja-Ja-Nein)
Die Person die draußen stand, konstruiert somit selbst eine Geschichte und die Gruppe behauptet sie hätten sich das alles ausgedacht, in der Zeit wo die Person vor der Tür stand.Es werden nur Ja/Nein-Fragen beantwortet von der Gruppe
Spielvarianten
verschiedene Algorithmen der Fragenbeantwortung

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , ,

Raum/Fläche

, , , , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der legendäre Geschichtenerzähler“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben