Zulu

Ein lustiges, bewegungslastiges Spiel, das ein bisschen Ausdauer erfordert. Der Text ist einfach, aber auf Englisch. Funny, isn`t it?

Kategorie:

Beschreibung

Dieses Lied wird als Warm-Up gespielt: Die Melodie ist dabei variabel. Alternativ kann das Lied auch nur gemeinsam rhythmisch gesprochen werden.

If you look at me – Zulu you will see.
If you stand by me – Zulu you will be.
Hey Zulus attention – *Befehl*

  1. Befehl: right hand (rechte Hand einmal hoch heben, dann auf den rechten Oberschenkeln klopfen)
  2. Befehl: right hand (wieder kurz hoch Strecken) left hand (hoch strecken und dann auf linken Oberschenkel klatschen)
  3. Befehl: 1 und 2 wiederholen,  dann right Foot (Fuß aufstampfen)
  4. Befehl: 1,2 und 3 wiederholen. dann left Foot (Fuß aufstampfen)
  5. Befehl: 1,2,3 und 4 wiederholen. Dann Get down und dabei tief ins Knie gehen
    Es werden alle Befehle durchgängig gemacht – parallel-
  6. Befehl: 1,2,3,4 und 5 wiederholen. Dann Turn around (sich klatschender und hüpfender weise um sich selber drehen)

 

Es sind diverse Variationen denkbar, bspw:
Var. 1: 7.Befehl: Circle (eher bei älteren TN) Man kreist um sich selbst und springt dabei
in die Mitte.

Var. 2 und Gleichzeitig Ende
1-6/7 wdh. Und dann als neuer Befehl *relax* 

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , , , ,

Raum/Fläche

, , , , , ,

Spielzeit in Minuten

,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zulu“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben