Würfelspiel

Wie viele Eigenschaften würfelst du? Ein extrem variables Kennenlernspiel mit Überraschungseffekt.

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Man benötigt einen Würfel.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Ziel des Spiels ist es, seine Mitspieler kennen zu lernen.
Regeln und Regelverstöße
Jede Person würfelt nacheinander und nennt so viele Eigenschaften wie Augen gewürfelt wurden.
Spielvarianten
Das Ganze funktioniert auch mit Überraschungseffekt:

  • Zum Spielstart wird eine Gummibärchentüte rumgereicht und jeder darf so viele Bärchen nehmen wie er/sie möchten. Im Anschluss muss jeder so viele Eigenschaften von sich erzählen, wie er/sie Gummibärchen genommen haben.
  • Eine Klopapierrolle wird herumgereicht mit der Anweisung, sich soviele Blätter zu nehmen, wie sie glauben in am nächsten Tag zu brauchen.

Obacht: Bei großen Gruppen kann das Ganze recht lang (-weilig) werden.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , ,

Raum/Fläche

, , , , , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Würfelspiel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben