Umtausch-Pantomine

Jede*r kennt das, man hat sich etwas gekauft und ist nicht ganz zufrieden. Aber was ist, wenn man gar nicht weiß, was man da eigentlich umtauscht?

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Ihr benötigt zwei Spieler_innen, eine_n Verkäufer_in und eine_n Kunden_Kundin. Baut einen Tisch auf und vor diesem setzt sich die Gruppe im Halbkreis. Die_der Kunde_Kundin verlässt den Raum (oder wird kurz in eine Breakout-Session geschickt).
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Die Gruppe überlegt sich gemeinsam welchen Gegenstand der_die Kunde_Kundin zurückgeben will. Die Person kommt rein und versucht durch das Beantworten der Fragen des_der Verkäufer_in in Erfahrung zu bringen, welches Produkt er_sie umtauschen möchte.
Regeln und Regelverstöße
Das Publikum muss leider schweigen, damit niemand einen Hinweis auf das Produkt gibt. Der_die Verkäufer_in sollte so gut es geht verhindern, dass er_sie das Produkt durch sein_ihr Verhalten verrät. Der_die Kunde_Kundin darf nicht mit im Raum sein, wenn das Produkt festgelegt wird.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , ,

Raum/Fläche

, , , , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Umtausch-Pantomine“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben