Rennmal

Rennmal ist eine Mischung aus Scribble.io und Reise nach Jerusalem im Real life.

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Es werden zwei Teams gebildet.
Aus jedem Team gibt es einen Maler.
Die Spielleiterin nennt nun den Malern einen Begriff, der von diesen für ihre Gruppe gemalt wird.
Sobald ein Team glaubt, den gesuchten Gegenstand erkannt zu haben, rennen diese los und bringen ihn zur Spielfläche. Dabei darf sich im Team nicht abgesprochen werden.Für die gebrachten Gegenstände werden Punkte nach Genauigkeit und Schnelligkeit vergeben.
Bsp.: Der gesuchte Begriff ist ein Handtuch. Der Erste der wiederkommt, bringt eine Decke, der Zweite eine Tischdecke und der Dritte erst ein Handtuch.
Hier ist eine starke Spielleitung nötig, da die Punkte bei diesem Modus nach “Gefühl” vergeben werden. Alternativ wird festgelegt, dass nur die erste Gruppe, die den exakt richtigen Gegenstand bringt, Punkte bekommt.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt.
Regeln und Regelverstöße
Kein Besprechen in der Gruppe
Eventuell werden Strafzeiten für das unerlaubte Besprechen verhängt.
sonstige Hinweise zum Spiel
Bei einer “freihändigen” Punktevergabe auf Fairness achten. Zudem sollte klar definiert werden, welche Gegenstände/Räume im Spiel sind, d.h. private Räume/Zelte können ausgeschlossen werden.

 

Zusätzliche Information

Altersgruppe

, ,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , , ,

Raum/Fläche

, , , , ,

Spielzeit in Minuten

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Rennmal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben