CTF – Capture the flag

Capture the Flag – was gibts mehr zu sagen!

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Vor Spielbeginn muss die Gruppe in zwei Teilgruppen aufgeteilt werden, das Spielfeld abgesprochen werden, die Grenze (Mitte) sichtbar markiert sein und die Fahnen/Flaggen der Gruppen platziert werden. Diese werden mit einem Seil o.ä. mit einem 2m Radius umkreist.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Die Gruppe muss die gegnerische Fahne/Flagge zu ihrer bringen um das Spiel zu gewinnen.
Regeln und Regelverstöße
Auf der gegnerischen Spielfeldseite kann man durch eine leichte Berührung abgefangen werden und muss daraufhin mit gehobener Hand langsam zurück zur eigenen Flagge/Fahne laufen. Erst dann darf man wieder mitspielen.

In der eigenen Hälfte kann man die Gegner durch eine Berührung abfangen, aber selbst jedoch nicht abgefangen werden.

In einem Radius von 2m um der feindlichen Flagge/Fahne herum kann man nicht abgeschlagen werden und ist somit save.

Wenn man die gegnerische Flagge/Fahne besitzt kann man auch auf der eigenen Spielfeldseite gefangen werden. Man darf die Flagge/Fahne zwar weitergeben, aber jedoch nicht werfen. Wird man mit der Flagge/Fahne erwischt, so muss man diese an denjenigen abgeben. Dieser darf bis er sie zurückgebracht hat nicht abgeklatscht werden.

Spielvarianten
Gefängnis: Man kann in der Nähe der Flaggen/Fahnen ein Gefängnis errichten, dort werden die abgeklatschten Gegner (dieser muss freiwillig mit) hinbringen. Sie können nur befreit werden, indem ein Mitspieler EINEN aus dem Gefängnis abklatscht.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , ,

Raum/Fläche

, ,

Spielzeit in Minuten

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CTF – Capture the flag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben