Stoppgeschichte

Gemeinsam ein Märchen erfinden

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Das Spiel eignet sich, um eine Gruppe ins Bett zu bringen.
Es werden dafür 2 Mitarbeiter_innen benötigt
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Die Kids schlafen
Regeln und Regelverstöße
Die Gruppe gibt den Mitarbeitern 3 Wörter, die in der Geschichte vorkommen müssen. Daraufhin legen sich die Teilis in ihre Betten.
Ein_e Mitarbeiter_in fängt an eine erfundene Geschichte zu erzählen, sobald ein Kind stopp sagt, erzählt der andere Mitarbeiter_in weiter.
Spielvarianten
Wenn jemand stopp sagt, so muss er weitererzählen

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

, , ,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, ,

Raum/Fläche

Spielzeit in Minuten

, ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stoppgeschichte“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben