Skrupellos

Das Runde muss ins Eckige – mal etwas anders!

Beschreibung

Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Material: Es werden zwei Wäschewannen (möglichst nicht scharfkantig) und eine Frisbee benötigt.
Räumlichkeiten: Das Spiel wird auf einer großen Wiese durchgeführt, sodass Platz für ein Spielfeld mit zwei “Toren” ist. Die Tore müssen im gleichen Abstand zum Mittelpunkt platziert werden, an dem das Spiel startet.
Gruppenaufteilung: Es werden mindestens zwei Teams mit 6-10 Spielern benötigt. Je nach Teamanzahl kann ein Turnier veranstaltet werden.
So gewinnt man – Ziel des Spiels
Ziel ist es, so viele Tore wie möglich zu erzielen. Das Team, dass am meisten Tore erzielt hat, hat gewonnen.
Regeln und Regelverstöße
Zwei Teams spielen gegeneinander. Jedes Team versucht die Frisbee in die Wanne des gegnerischen Teams zu werfen, um möglichst viele Punkte zu erzielen.
Das Spiel startet im Mittelpunkt des Spielfeldes, indem die Frisbee hochgeworfen wird. Das Team, das die Frisbee zuerst fängt, startet. Wenn man die Frisbee in der Hand hält darf der Spieler nur 5 Schritte damit gehen/rennen, um sie anschließend abzuspielen.
Die Frisbee darf nicht aus der Hand gerissen werden.
Die Gegner dürfen bei dem Versuch die Frisbee zu werfen, geblockt werden.

Es dürfen keine Stollenschuhe getragen werden.
Es muss aufeinander geachtet werden. Wenn eine Person am Boden liegt, gibt es eine Pause, bis alle Spieler wieder bereit sind.

Spielvarianten
Als Einzelspiel und als Turnier möglich.

Zusätzliche Information

Altersgruppe

,

Gern gespielt bei

Gruppenphase

,

Materialeinsatz

Personenanzahl

, , , , , ,

Raum/Fläche

, , ,

Spielzeit in Minuten

, , , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Skrupellos“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben