Traineegram

Social Media als Analogangebot: Das Traineegram als begleitende Post während einer Veranstaltung.

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Beschreibung
Aufbau Material, Vorbereitung Räumlichkeit, Gruppenaufteilung
Das Traineegram muss in ausreichender Anzahl im Vorfeld der Veranstaltung kopiert werden. Es sollte ein Platz zum öffentlichen Aushängen vorhanden sein, bspw, Türen, Wände, Pinnwände.
Welche Ziele können mit deinem Beitrag erreicht werden?
Die TN lernen einander kennen. Je nach festgelegten Regeln (anonym oder nicht) können sich die TN gegenseitig Mitteilungen, Sprüche etc. schreiben. Im Anschluss an die Veranstaltung haben alle TN eine schöne Erinnerung.
Konkrete Beschreibung, Ablauf, Vorgehen
Das Traieegram wird vorgestellt und erklärt, zudem werden die Regeln festgelegt. Im Anschluss erhält jede Teilnehmer:in die Möglichkeit, ihr “Profil” auszufüllen.
Welche Schwierigkeiten können bei der Durchführung auftreten?
Die Gruppenleitung sollte achten, dass
– ein wertschätzender Umgang gepflegt wird (Mobbinggefahr): Je nach Anwendungsszenario kann es sinnvoll sein zu vereinbaren, dass anonym oder nicht anonym geschrieben werden darf.
– jede und jeder Nachrichten auf dem Traineegram hat (evtl. kann hier das Team mitwirken)
sonstige Hinweise zu deinem Eintrag
Diese Idee funktioniert generell gut bei Gruppen, die sich kennenlernen wollen. Über die Veranstaltung hinweg ergibt sich die Möglichkeit, Stilblüten, Running Gags etc. zu sichern.

 

Zusätzliche Information

Juleica

Altersgruppe

,

Gruppenphase

, , ,

Personenanzahl

, , , , , ,

Kontaktlos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Traineegram“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben