Lade Veranstaltungen

In der Jugendarbeit ist es wichtig, dass die ehrenamtlichen Jugendleiter/innen in der Lage sind, in Notfällen Erste Hilfe zu leisten. Deshalb ist auch für die Erlangung
der Jugendleitercard neben dem Grundkurs ein Erste-Hilfe-Kurs Voraussetzung.
Wir bieten hier einen, der speziell zugeschnitten ist auf die Bedürfnisse und Fragen von Jugendleiter/innenund den kannst du bei uns absolvieren! Der Erste Hilfe Plus beinhaltet einen Erste Hilfe Kurs mit neun Unterrichtseinheiten und zusätzlich ein Notfalltraining mit acht Unterrichtseinheiten Das Notfalltraining ist ein praktischer Übungstag an dem
die Teilnehmenden mit Hilfe von realistisch dargestellten und erlebnispädagogisch aufbereiteten Fallbeispielen / Notfallszenarien lernen, Erste Hilfe Maßnahmen selbst
praktisch umzusetzen. Die Teilnehmenden erhalten durch die praktischen Übungen eine deutlich höhere Handlungssicherheit und ein bleibendes Verständnis für Maßnahmen der Erste Hilfe. In den Fallbespielen können je nach Bedarf auch
komplexe Gruppensituationen aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und
Erwachsenen durchgespielt werden, was gerade für pädagogisches Fachpersonal sowie ehrenamtliche Gruppenleitungen unverzichtbar ist.
Methode:
Während des Seminars werden theoretische Informationen praxisbezogen vermittelt und durch vielfältige Übungen vertieft. U.a.:
* Grundsätzliches zur ersten Hilfe
* die Rolle der Ersten Hilfe bei der Rettung
* Erste Hilfe bei Wunden
* blutende Wunden — Blutstillung
* Fremdkörper in Wunden
* der Schock
* stumpfe Verletzungen
* Ohnmacht, Bewusstlosigkeit
* Atemstillstand, Atemspende
* Herzanfall, Herzstillstand, äußere Herzmassage
* Fremdkörper im Auge
* Vergiftungen, Verbrennungen, Verätzungen
* Erfrierung und Unterkühlung
* Erste Hilfe beim Straßenverkehrsunfall
* Rettungs- und Transportgriffe
* richtige Lagerung
* Insektenstiche
* Armbruch, Beinbruch
* Hitzeschlag, Sonnenstich
Jede/r Teilnehmer/in erhält ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung, ist geeignet
für PKW und LKW Führerschein.

Termin: 03. – 04.12.2022, 9.00 – 17.00 Uhr, Kosten: 15,00 € (bitte zum Kurs mitbringen)
Ort: Evangelische Jugend München, Bad-Schachener-Str. 28, 81671 München
Leitung: Niklas Schäfer, Rettungsassistent, Lehrzentrum Eisenbuch

Gefördert durch den BJR durch Mittel des Kinder- und Jugendhilfeplans der Bayerischen Staatsregierung.

Kontakt
Melanie Grossmann
ejm@elkb.de
098/123960

Jemand anders sollte das auch sehen? Jetzt teilen!

Titel

Nach oben